Kerspell Fle-ik e.V.
Unser Dorf ist schön!

Kein Adentsmarkt 2020 in Flierich! 

Der Vorstand hat entschieden

In diesem Jahr 2020 wird es keinen Adventsmarkt in Flierich geben.

Lange hat der Vorstand überlegt und diskutiert.

Aber können Sie sich vorstellen, wie es gehen soll unter den notwendigen Hygienevorschriften:

Welche Stände dürfen mitmachen?

Welche Abstände müssen markiert werden?

Wie viele Menschen dürfen gleichzeitig über den Platz schlendern?

Was machen die Wartenden und wo und in welchem Abstand?

Essen und Trinken nur in Einwegverpackung, geht gar nicht!?

Wie kann man das alles ständig kontrollieren?

Und dann steigen vielleicht die Infektionszahlen und alle Vorbereitungen waren vergebens?

Sagen Sie selbst: Das ist nicht das Anliegen des Heimatvereins und der Sinn des Adventsmarktes!

 

Wir wollen den Menschen von nah und fern einen beschaulichen, heimeligen Ort bieten mit entspannter fröhlicher Stimmung,

an dem sie sich treffen können (alle!),

an dem sie reden, essen, trinken, feiern können(zusammen!),

der Nikolaus möchte Stutenkerle verteilen können (nicht irgendetwas verpacktes),

der Posaunenchor möchte spielen können,

die Vereinsmitglieder möchten Brot, selbstgebackene Kuchen und vieles mehr verkaufen,

und, und, und…

 

Wir haben kein sinnmachendes Hygienekonzept gefunden, dass allen Bedürfnissen gerecht würde.

Darum sagt der Vorstand: Dann lieber dieses Jahr gar nicht und wir freuen uns auf ein hoffentlich entspannteres 2021. 

 

Kerspell aktiv

Bericht im WA vom 18.02.2020

"Blick zurück und nach vorn" titelte der Westfälische Anzeiger in seinen Bericht über die letzte Jahreshauptversammlung vom 16.02.2020. Den vollständigen Bericht gibt es hier zum nachlesen.                   

Winterwanderung vom 19.01.2020

Auch in diesem Jahr fand wieder unsere Winterwanderung statt. Vom Startpunkt Friedhof Flierich aus verlief die Route über den Butterwinkel - Friedenstrasse -  zum Feuerwehr Gerätehaus in Lenningsen.